aktuell

The New Roses im Meisenfrei

The New Roses im Meisenfrei

Der 24.07.2015 schien zunächst kein guter Tag zu werden und auch die Tage danach waren nicht ohne: Vor einigen Wochen stellte ich Euch die Band The New Roses aus Wiesbaden vor. Nachdem bekannt war, dass sie an besagtem Datum ein Gastspiel in Bremen geben würden, war klar, dass ich dabei sein musste. Zumal sich die Gelegenheit bot, das erste Mal eine Band live im legendären … weiter...

MacGyver-Tag

mehr über MacGyver

CD Rezensionen

weitere CD Rezensionen

kürzlich geschrieben

Jay and the Canadians

Jay and The Canadians | Überraschung aus Kanada

Vor knapp zwei Wochen war ich in Hengsterholz in der Texas Riverranch zum Barbecue Buffet verabredet - nichts Besonderes, mag man denken. Aber dieser Abend war in zweifacher Hinsicht ein besonderer: zunächst muss man sagen, dass kurz hinter Ganderkesee, auf … weiter...

Shelly Bonet - Powerfrau mit Seele

Shelly Bonet | Powerfrau mit Seele

Kommt es nur mir so vor oder befinden wir uns momentan in einer besonders intensiven Phase, in der uns die Musikkonzerne vorgaukeln, dass nur lauter, heller, bunter und stylischer auch wirklich gut sein kann? Die augenblickliche antiseptische Helenifizierung … weiter...

the new roses

The New Roses | Überraschung aus Deutschland

Nachdem ich in meinem Bekanntenkreis von meinem vorletzten Blogeintrag über Blackberry Smoke erzählte, erreichte mich eine E-Mail eines Freundes, der mich auf den Soundtrack von Sons of Arnarchy aufmerksam machte, auf dem sich eine besondere musikalische Perle … weiter...

pzzl

PZZL | Alternative aus Hessen

Als zeitweiliger Wahlhesse habe ich mich kürzlich sehr über die Kontaktaufnahme der hessischen Alternative Band PZZL gefreut. Der Gitarrist Felix hat den Frühjahrsputz und die Ankündigung bei musicampus, dass es nun weitergeht, dazu genutzt, um seine … weiter...

Blackberry Smoke

Blackberry Smoke | Southern Rock aus den USA

Vor einigen Wochen war ich bei Youtube auf der Suche nach dem Song Man Of Constant Sorrow aus dem bekannten Film O Brother Where Art Thou mit u.a. George Clooney. Mir hat dieser böse Gitarrensound gefallen, den wohl Dan Tyminski für diesen Film kreiert hat. … weiter...